GASAG Kundenzentrum

Henriette- Herz- Platz 4, 10178 Berlin, Mitte

GASAG, Neues Kundenzentrum im Hackeschen Quartier, Innenausbau

Raumbildender Ausbau neues Kundenzentrum und beratende Begleitung des Mieterausbaus mit grbv

Die GASAG hat 2010 Ihre Standorte auf einen neuen Hauptsitz am Hackeschen Markt konzentriert. Hier wurde auch ein neues Kundenzentrum eingerichtet, das wir geplant haben.

Corporate Architecture

Mittels vorbereitender Studien und Workshops mit den GASAG- Unternehmensbereichen Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb entwickelten wir ein integratives gestalterisches und funktionales Konzept.

Kulturelle und technische Werte der Marke versinnbildlichen wir. Emotionale Werte der Marke inszenieren wir. Den Claim „Fühl die Energie“ lassen wir räumlich erlebbar werden.

 

Konzept

Unternehmenswerte, Funktionsziele und Raumbedingungen vereinen wir in einem zusammenhängenden Gestaltungskonzept: „… ein räumliches Band verknüpft die unterschiedlichen Beratungssituationen, die verschiedenen Dienstleistungsportfolios des Unternehmens und zwei gegebene Raumbereiche…“.

 

Funktionen

Varianten interaktiver Informationsmedien und persönlicher Beratungssituation an Pulten, Beratungstischen oder in einer Lounge um einen Erdgas- Kamin und eine Erdgas- Espressobar sitzend bieten wir an, um den individuellen Bedürfnissen des Kunden wie des Mitarbeiters gerecht zu werden. Mit diskreten Beratungsbereichen für Abrechnungsfragen und einem zentralen Raum für Seminare, Kunstausstellungen und kleine Events erweitern wir die flexiblen Nutzungsszenarien.

 

Farbe und Material

Die sehr helle und hochwertige Materialität setzen wir ein, um die Unternehmenswerte spürbar werden zu lassen und vorhandene Tageslichtdefizite zu kompensieren. Taktile Qualität, hochwertige Anmutung, Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit vereinen wir in weitgehend mineralischen Materialien wie Terrazzo, Mineralwerkstoff, Aluminium und Glas.

 

Fotos und Visualisierungen: TG